20 02, 2021

Läufigkeit Hündin

Allgemein, Hundegesundheit, Hundeverhalten|0 Kommentare

Die Läufigkeit der Hündin kann eine turbulente Zeit sein. Zuhause schon fallen eventuelle Verhaltensänderungen der Hündin auf. Auch der blutige Ausfluss während der Läufigkeit stellt viele Besitzer vor eine Herausforderung. Oft sind die Probleme draußen aber noch viel schlimmer. Die sonst so brave Hündin wird durch ihre Hormone total vernebelt und stellt die Ohren auf Durchzug. Und die Rüden wittern die läufige Hündin aus hunderten von Metern entfernt. Zum Glück findet die Läufigkeit für gewöhnlich nur alle sechs bis sieben Monate lang statt. Zudem lassen sich viele Probleme vermeiden oder zumindest besser managen, wenn Du über die Läufigkeit Deiner Hündin Bescheid weißt. Hier haben wir alle wichtigen Informationen zur Läufigkeit der Hündin zusammengestellt.

Nach oben